36c3 1Komona

@penel_pe

Mitglied von #panyrosas einer der größten internationalen Frauenorganisationen* weltweit sowie Mitbegründerin von Gender Equality Media, einer Organisation, die sich gegen sexistische Berichterstattung in Deutschland einsetzt. Mit Kampagnen wie #unfollowpatriarchy setzt sich die Gruppe konkret gegen patriarchale Strukturen in der Medienlandschaft ein.

The speaker's profile picture

Talks

Kunst in Zeiten der Revolte - Artivismus als visuelle Taktik des Protests

Was für eine Protestkunst wollen wir? Weltweit gehen Massen auf die Straße - ihre grundlegenden Bedürfnisse stehen auf dem Spiel. Artivismus spielt bei den Protesten dabei eine zentrale Rolle. Anhand von best practice Beispielen besprechen wir, welche Formen von Protestkunst effektiv in Kämpfe eingebunden werden können und was sie vom Trend der kleinbürgerlichen Polit-Kunst unterscheidet.

Empört Euch! - Kampagne zum Schutz des Demonstrationsrechts

Amnesty Deutschland registrierte 2018 mindestens drei Tötungsdelikte nach unsachgemäßen Einsatz von Pfefferspray durch die Polizei. Auch Erblindung und Augenreizungen sind mögliche Folgen. Um sich davor zu schützen, tragen viele Demonstrant*innen eine transparente Folie über den Augen. So geschah es auch bei den #blockupy Protesten 2015. Nun steht Benjamin Ruß, damaliger #stopG7 Sprecher, genau deswegen vor dem Bundesverfassungsgericht. "Empört Euch!" ist die zugehörige Kampagne zum Fall, die sich gegen den Abbau unserer demokratischen Rechte und für den Schutz unseres Demonstrationsrechts einsetzt. Nach Vorstellung der Kampagne wird in der anschließenden Diskussion über die aktuelle politische Lage und Formen der Partizipation diskutiert werden.